Sabine Bauer, Cembalo & Hammerklavier

Sabine Bauer, Cembalo & Hammerklavier

Sabine Bauer studierte in Köln, Berlin und Frankfurt bei Michael Schneider (Blockflöte) und bei Bradford Tracey und Harald Hoeren (Cembalo). Zusätzlicher Unterricht bei Andreas Staier und Gustav Leonhardt.

Sie ist von Anbeginn Mitglied der Ensembles "Camerata Köln" und "La Stagione Frankfurt" und wirkte bei Konzerten im gesamten europäischen Raum sowie in Nord- und Südamerika mit.

Mit beiden Ensembles entstanden zahlreiche CD- Produktionen.

Solistisch ist sie unter anderem mit den CD- Einspielungen der Cembalokonzerte von G. M. Monn, C. Fr. Abel und Georg Benda sowie den Goldbergvariationen von Johann Sebastian Bach zu hören.

Konzerte und Aufnahmen auch mit "Musica Antiqua Köln".

Mit dem Baßbariton Gotthold Schwarz pflegt sie als Cembalistin und Hammerflügelspielerin das Liedrepertoire der Klassik und frühen Romantik.

Sabine Bauer ist Dozentin für Cembalo, Kammermusik und Generalbaß an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/M. und an der Akademie für Tonkunst Darmstadt.

Als Lebenspartnerin des Cembalobauers Matthias Griewisch steht ihr allzeit eine Auswahl sehr guter Instrumente zur Verfügung.

[ Zurück ]