Michael Schneider, Block- und Traversflöte

Michael Schneider, Block- und Traversflöte

Michael Schneider gehört zu den vielseitigsten Künstlerpersönlichkeiten im Bereich der Alten Musik.

Als Solist auf der Blockflöte konzertiert er solistisch und mit zahlreichen Ensembles und Orchestern, als Kammermusiker vor allem mit der von ihm 1979 mitgegründeten CAMERATA KÖLN.

Als Leiter seines Barockorchesters "La Stagione Frankfurt" und als Gastdirigent bei zahlreichen Orchestern hat er sich mit Aufführungen und Cd-Einspielungen von Opern, Oratorien und sinfonischer Literatur aus Barock, Frühklassik und Klassik einen international beachteten Namen schaffen können.

In seiner pädagogischen Tätigkeit als Professor an der Frankfurter Musikhochschule leitet er eine Blockflötenklasse und ein von ihm eingerichtetes "Institut für Historische Interpretationspraxis". Seine pädagogische Tätigkeit erstreckt sich auch auf Meisterkurse im In- und Ausland, z. B. Jerusalem Early Music Workshop, am Pariser Conservatoire, der Musikhochschule Stockholm, der Sommerakademie für Alte Musik Innsbruck etc.

Als Blockflötist hat er nahezu das gesamte barocke Repertoire für sein Instrument auf Cd eingespielt (Harmonia mundi-MG/Delta Capriccio/cpo).

Im Jahr 2000 wurde Michael Schneider von der Stadt Magdeburg der "Telemann-Preis" für seine Verdienste um das Werk dieses Komponisten verliehen.

[ Offizielle Website (mit Terminen) ]

[ Zurück ]